Slide sup_bild_mit_weissem_rahmen 23Spots SUP Header Home

SUP-Touren, SUP-Reisen, SUP-Kurse

Voll im Trend, kinderleicht in wenigen Minuten erlernbar und das perfekte Ganzkörper-Workout!
Gleite entspannt über das Wasser, genieße die Natur, trainiere Gleichgewicht, Ausdauer und nahezu jeden Muskel Deines Körpers oder gib so richtig Gas beim Stand Up Paddling in unseren Sportclubs und Sporthotels.

Destinations

Unsere 23SpotsSUP Standorte für Deine SUP Kurse, Erlebnisse und Touren

SUP-Touren

Erlebe mit uns herrliche SUP Touren und unglaublichen Umgebungen

SUP-Reisen

Nimm eine Auszeit vom Alltag und geniesse mit unseren SUP Reisen Deinen Urlaub

23Spots Erlebnis Club

Noch mehr SUP und vieles mehr bekommst Du in unserem Erlebnis Club

SUP Fun
Stand Up Paddling Fun
SUP Touren
SUP Touren buchen

Guided SUP Adventures

Mit unseren SUP Touren ist der Spaß vorprogrammiert. Erlebe die Gewässer auf eine ganz eigenen Art und Weise und erlebe mit uns kurze und auch mehrtägige Stand Up Paddling Touren….

36

Kilometer tour

75

Members

259

Elevation

2817

Steps

SUP Touren buchen

Trendsport Stand Up Paddling (SUP)

Voll im Trend, kinderleicht in wenigen Minuten erlernbar und das perfekte Ganzkörper-Workout!
Gleite entspannt über das Wasser, genieße die Natur, trainiere Gleichgewicht, Ausdauer und nahezu jeden Muskel Deines Körpers oder gib so richtig Gas beim Stand Up Paddling in unseren 23Spots Parks und Resorts.

Woher kommt denn das Stand Up Paddling?

Ursprünglich wurde Stand Up Paddling (SUP), auch Stand Up Surfen oder einfach Stehpaddeln genannt, von polynesischen Fischern erfunden, die auf Einbäumen stehend zu ihren Fischgründen gepaddelt sind. In den 50er-70er Jahren nutzten dann Surflehrer auf Hawaii große Boards und Paddel, um ihre Surfschüler in den Wellen besser überblicken zu können. Erst vor einigen Jahren wiederentdeckt, entwickelt sich SUP seitdem zu einem echten Breitensport.

Warum Stand Up Paddling?

Sämtliche Muskelgruppen von den Füßen über die Beine, den Rumpf, Bauch, Rücken- und Nacken bis in die Arme sind auf schonende, aber nachhaltige Art und Weise gefordert. Gerade die schwer zu trainierende Tiefenmuskulatur wird dabei angesprochen. Nicht anstrengender als eine Wanderung und eine echte Alternative zu Fitness-Studios!

Wo findest Du Stand Up Paddling Möglichkeiten?

In vielen 23Spots Einrichtungen bieten wir kostenlose oder preiswerte SUP-Einführungskurse, teilw. einen kostenlose SUP-Verleihpool, geführte Paddel-Touren und Board-Fitness bei unseren Aktiv&Fit-Programmen! Richtig witzig sind dabei auch die SUP-Rennen auf unseren großen Big-Boards für bis zu 10 Personen!

Jetzt ab aufs Board und Stand Up Paddling ausprobieren!

    Contact us

    We are happy to advise you personally:

    Monday - Sunday UTC+1: AM 08:00 – PM 08:00

    + (49) 7451 6189996

    info@23SpotsSUP.com